Film Festival Cologne II

Rodeo Rezensiert von Valeska Regie: Lola QuivoronSpielfilm · F 2022 · 104‘ · OmeU Rodeo ist das Regiedebüt von Lola Quivoron und wurde bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes mit dem Coup de Coeur (frei übersetzt der Preis der Herzen) ausgezeichnet. Der Film erzählt die Geschichte von Julia (Julie Ledru), einer jungen Frau aus den Pariser Vororten, die unbedingt Motocross fahren möchte. Sie schließt sich … Film Festival Cologne II weiterlesen

Film Festival Cologne

La Syndicaliste Rezensiert von Valeska Regie: Jean-Paul SaloméSpielfilm · F, D 2022 · 122‘ · OmU La Syndicaliste erzählt die Geschichte von Maureen Kearney (Isabelle Huppert), die als Gewerkschafterin für die Rechte der Arbeitnehmer:innen des französischen Atomkonzerns Areva kämpft. Ihr Ziel: Ein Nuklear-Deal zwischen dem französischen Konzern und China zu verhindern und damit Arbeitsplätze zu sichern. Doch ihr unermüdlicher Einsatz wird ihr zum Verhängnis. Sie … Film Festival Cologne weiterlesen

Namaste Himalaya – Filmreview

Auch wenn sie auf Youtube schon relativ etabliert waren, in den letzten Jahren sind eine ganze Reihe an selbstgefilmten Reisedokus bei den Streaming-Diensten aufgeplobbt. Ob mit dem Fahrrad nach Peking, mit dem Auto durch Amerika oder einmal quer durch Afrika: Für jeden Geschmack ist was da. Häufig im Alleingang gefilmt, gereist und geschnitten sind die Filme meist simpel und nicht sonderlich revolutionär – aber für … Namaste Himalaya – Filmreview weiterlesen

Kristen Stewart [Twilight] – Eine Verteidigung

Seit der Veröffentlichung des ersten Twilight-Films 2008 gehört es fast zum guten Ton, sich über die schauspielerische Leistung von Kristen Stewart lustig zu machen. Ihre unsichere, leicht verzweifelte Awkwardness, ihr ausdrucksloses Gesicht und ihr Durch-die-Haare-fahren in Twilight werden ihr sehr negativ angerechnet. Und sind wir mal ganz ehrlich: Ist ihre Schauspielerei nicht wirklich total schrecklich? Meiner Meinung nach: Nein! Wahrscheinlich war es nicht ihre beste … Kristen Stewart [Twilight] – Eine Verteidigung weiterlesen

Die unwahrscheinliche Ähnlichkeit zwischen „Heartstopper“ und Terry Pratchetts Büchern

Habt ihr schon „Heartstopper“ gesehen? Die Netflix-Serie basiert auf Webcomics/Graphic Novels von Alice Oseman und ist bei Publikum wie Kritiker:innen sehr beliebt. Es ist eine Coming-of-Age-Geschichte über den ruhigen, liebevollen und gerade geouteten Teenager Charlie auf einer britischen Jungenschule. Hier muss er zwischen geheimen Boyfriends, miesen Bullys und komplizierten Freundschaften durch die Pubertät navigieren. Ich war sofort Hals über Kopf in die Serie verliebt. Eigentlich … Die unwahrscheinliche Ähnlichkeit zwischen „Heartstopper“ und Terry Pratchetts Büchern weiterlesen

„Treating Music like a Star“

„That’s one of the things Baz has a reputation for: Treating the music like another star“ sagt Jay-Z über Regisseur Baz Luhrmann. Musik spielt in Luhrmanns Filmen eine große Rolle. So auch in The Great Gatsby. Eigentlich wollte ich diesen Artikel zum zehnten Jubiläum des Films schreiben. Leider hat sich ziemlich schnell herausgestellt, dass der Film nicht, wie ich mir sicher war, 2012 erschienen ist, … „Treating Music like a Star“ weiterlesen

Der große Popkol Jahresrückblick – Filme

It’s that time of the year again. Im Dezember tummeln sich überall die Jahresrückblicke und natürlich wollen auch wir – die Redakteurinnen des Populärkollektivs – euch unsere popkulturellen Highlights nicht vorenthalten. In den kommenden Wochen findet ihr hier unsere Highlights unterteilt in verschiedene Kategorien. Weiter geht’s mit Filmen. Jenni: The French Dispatch Unsere Gastautorin Mira hat Wes Andersons neues Meisterwerk The French Dispatch ja schon … Der große Popkol Jahresrückblick – Filme weiterlesen

The French Dispatch von Wes Anderson

Ein Gastbeitrag von Mira Kilzer. Es ist so weit – Heute nehme ich euch für sechs Absätze mit in eine der kreativsten Filmwelten. Filmkenner:innen mussten sich lange gedulden und wissen wahrscheinlich schon, dass es um den neuen Wes Anderson geht. Einige Jahre nach dem großen Erfolg von „Grand Budapest Hotel“ ist sein neuer Filmtitel erneut in großen Buchstaben auf dem Ankündigungsplakat zu lesen. Der Film … The French Dispatch von Wes Anderson weiterlesen

Studio Ghibli – Meine Top 10

Seit die Filme des japanischen Anime-Studios Ghibli auf Netflix verfügbar sind, stehen sie endlich auch einem größeren Publikum zur Verfügung. Seit den 80er Jahren produziert das Studio Anime-Filme mit oft tollen, weiblichen Charakteren. Mich begleiten einige der Filme schon seit der Kindheit, denn sie waren mit ihrer unkonventionellen, fantasievollen Art zu erzählen für mich schon immer etwas ganz Besonderes. Der wundervolle, detailreiche Zeichenstil unterstreicht die … Studio Ghibli – Meine Top 10 weiterlesen

Film Festival Cologne

Wir waren beim Film Festival Cologne und haben uns so einige Filme angeschaut: Shame von Steve McQueen, Retour à Reims (Fragments) von Jean-Gabriel Périot, Lamb von Valdimar Johannsson und Zuhurs Töchter von Laurentia Genske und Robin Humboldt. Außerdem waren wir bei der Vernissage des GIF-Parcours rund um die Maastrichter Straße im Belgischen Viertel dabei. Ein großer Spaß, das können wir euch sagen! Welche Filme ihr … Film Festival Cologne weiterlesen