Susanna: Eine Geschichte – so aktuell wie damals

***Triggerwarnung: Dieser Beitrag behandelt die Themen sexueller Missbrauch und sexualisierte Gewalt.*** Susanna ist eine junge Frau, die etwas erlebt, was niemand erleben möchte: Als sie im Garten ein Bad nehmen will, zwingen sie zwei alte Männer zum Sex. Susanna sagt „nein“, woraufhin die Männer sie unter einem Vorwand vor Gericht ziehen. Die Geschichte klingt so aktuell, als sei sie gestern erst passiert. Sie ist jedoch … Susanna: Eine Geschichte – so aktuell wie damals weiterlesen

Rezension: „Zusammenkunft“ von Natasha Brown

Wir stecken noch mitten im Sommer – die Sonne hat noch ordentlich Kraft, die Schwimmbäder und Seen sind gut besucht und es gibt den ein oder anderen lauen Sommerabend, den man draußen im Park oder auf dem heimischen Balkon mit Lesen verbringen kann. Falls also noch die ein oder der andere einen Lesetipp für den Spätsommer braucht, sollte hier weiterlesen. Ich möchte euch den Debütroman … Rezension: „Zusammenkunft“ von Natasha Brown weiterlesen

Was hast du gesagt?

Ihr kennt es sicher auch: Manchmal sagt man etwas, ohne groß darüber nachzudenken. Manchmal sagt man Dinge, die beim Gegenüber ganz anders ankommen, als man gemeint hat. Und manchmal werden Worte auf die Goldwaage gelegt und man fragt sich, ob da nicht zu viel hineininterpretiert wird. Eins vorweg: Ich will mit diesem Beitrag keinen Appell mit mahnendem Zeigefinder verfassen. Ganz im Gegenteil: Ich möchte euch … Was hast du gesagt? weiterlesen

Tsundoku und du so?

Ich bin mir sicher, jede:r von euch hat so einen: Ob neben dem Bett, im Regal oder zumindest digital aufgelistet: Einen Stapel, der manchmal immer größer wird, auf den man mit Vorfreude entgegenfiebert und der wahrscheinlich niemals verschwinden wird. Auf meinem befinden sich momentan 10 Bücher – ich spreche vom Tsundoku. Tsun-was? Fragt ihr euch jetzt vielleicht. Ich bringe etwas Licht ins Dunkle: Tsundoku kommt … Tsundoku und du so? weiterlesen

Rezension: „Der Mauersegler“ von Jasmin Schreiber

Triggerwarnung: Das Buch handelt von Tod, Trauer und Suizidgedanken Freundschaften sind etwas Tolles. Sie geben einem Halt. Sie lassen alltägliche Dinge besonders werden. Mit Freund*innen teilt man Freud und Leid. Doch was passiert, wenn die beste Freundin oder der beste Freund stirbt? Und noch schlimmer: Was ist, wenn man selbst daran Schuld ist? Was würdet ihr machen? Prometheus, der Protagonist des Buchs „Der Mauersegler“, ergreift … Rezension: „Der Mauersegler“ von Jasmin Schreiber weiterlesen

Let’s talk about: Tabus

… mit Jana und Hannah vom Podcast Katzentisch Heute kommen Tabus auf den Tisch – und zwar auf den Katzentisch. Wir sprechen mit Jana und Hannah über ihren gleichnamigen Podcast. Die beiden kennen sich schon aus Schulzeiten. Beide haben etwas mit Kommunikation studiert – Jana Kommunikations- und Politikwissenschaften und Hannah Communication & Multimedia Design und Wirtschaftswissenschaften. Sie sind leidenschaftliche Sportlerinnen – vor allem draußen. Egal … Let’s talk about: Tabus weiterlesen

Ein Hass-Liebes-Brief

Mein lieber Cliffhanger, lass uns gleich zur Sache kommen: Du machst mich verrückt! Du hältst mich nächtelang wach! Deinetwegen habe ich tausend offene Fragen und meine Gedanken drehen sich im Kreis. Vielen Dank für all die schlaflosen Nächte und Augenringe! Und das alles nur, weil ich nicht loslassen kann. Ich brauche dich! Du bist ein fester Anker im qualitativen Aufbau von Geschichten. Ohne dich wäre … Ein Hass-Liebes-Brief weiterlesen

Vielfalt im deutschen Film

Unsere Gesellschaft ist vielfältig – und unsere deutschen Filme? Nun ja… die sind weiß, männlich, heterosexuell, wenig inklusiv und voller Stereotype. Minderheiten sind in der Kulturbranche generell unterrepräsentiert. Im deutschen Film wird dies aber noch mal deutlicher. In diversen bzw. vielfältigen Darstellungsformen des Films wird das tatsächliche Bild einer Gesellschaft widergespiegelt. Alle sollen sichtbar und repräsentiert sein. Zu den Dimensionen von Diversity zählen Geschlecht und … Vielfalt im deutschen Film weiterlesen

Clubhouse: Hype oder logische Entwicklung?

Ende Januar bestimmte vor allem ein Thema meine Social-Media-Kanäle: Clubhouse. Wer hat noch einen „Invite“? Wer ist schon dabei? Welche Talks sind die angesagtesten? Wollte ich am ersten Tag noch überall reinhören, war ich schnell frustriert, dass ich zu spät eingeschaltet habe oder Gesprächsrunden verpasst habe. Lineares Programm? Gab es das nicht vor Jahren beim Fernsehen und ist das nicht längst überholt? In diesem Beitrag … Clubhouse: Hype oder logische Entwicklung? weiterlesen