Ein Kuss, der dein Leben verändert

Über Queerness in der Popkultur Ein Gemeinschaftsbeitrag von Mirko und Jenni Warum ist queere Repräsentation in der Popkultur wichtig? Mirko und Jenni haben auf diese Frage ganz unterschiedliche Perspektiven, denn Mirko ist queer und Jenni ist hetero und cis. Ihre Meinung zu dem Thema ist trotzdem dieselbe: Wir brauchen mehr gute queere Repräsentation! Mirko: Representation Matters Könnt ihr euch noch an den allerersten Kuss erinnern, … Ein Kuss, der dein Leben verändert weiterlesen

PopKolTalks Folge 2: NFTs

Es ist so weit: die zweite Folge von PopKolTalks ist online! Dieses Mal geht es um die viel besprochenen und doch etwas mysteriös bleibenden NFTs. Theresa und Alike haben die Basics nochmal zusammengefasst und sprechen zudem über die kulturelle Bedeutung der NFT-spezifischen Einzigartigkeit. Hört hier auf Spotify rein: Die Abkürzung NFT steht für Non-Fungible Token und beschreibt so etwas wie ein Einzigartigkeits-Zertifikat, das für virtuelle … PopKolTalks Folge 2: NFTs weiterlesen

Rezension: Anne Freier – Science of Breakup

Wovon handeln die meisten Bücher, Lieder und Filme? Liebe. Und vor allem auch Liebeskummer. Liebeskummer gibt es in den verschiedensten Formen: Der Schwarm erwidert die Gefühle nicht, eine lange Beziehung geht zu Ende oder die geliebte Person ist weit entfernt und nicht erreichbar. Herzschmerz kennt jede:r und es ist auch nicht vermeidbar. Manchmal entsteht sogar ein physischer Schmerz in der Brust. Was geht in unserem … Rezension: Anne Freier – Science of Breakup weiterlesen

Prozessberichterstattung – Wie berichtet man über etwas, das man nicht zeigen darf?

Was wisst ihr eigentlich so über Gerichtsverhandlungen? Welche Bilder kommen euch in den Kopf? Wart ihr vielleicht sogar schon mal bei einem Prozess dabei? Gerne mache ich direkt zum Einstieg mal meine eigene Glaubwürdigkeit kaputt, indem ich zugebe: Ich war noch nie in einem Gerichtssaal! Und trotzdem habe ich meine Bachelorarbeit über Prozessberichterstattung geschrieben und will euch heute mal erklären, warum.  Mir kommen bei dem … Prozessberichterstattung – Wie berichtet man über etwas, das man nicht zeigen darf? weiterlesen

Filmreviews in 5-6 Zeilen

Es wird sonniger draußen, ihr habt vermutlich kaum noch Zeit, Filme anzuschauen. Doch dann fängt es aus heiterem Himmel an zu regnen und ihr braucht wieder spontan indoor-Unterhaltung. Aber was schauen? Wenn ihr jetzt nicht lange überlegen wollt, gebe ich euch hier sehr kurze Reviews zu spannenden Filmen/Serien, die ihr während des kurzen Regenschauers, nach der Ausgangssperre oder auch mal bei gutem Wetter anschauen könnt … Filmreviews in 5-6 Zeilen weiterlesen

Ein Plädoyer für Sprachnachrichten

– Do you commit? Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Stetig wird über Sprachnachrichten und sogenannte Audios diskutiert. Sie scheinen zu polarisieren. Ich finde, dass sie einen hohen Mehrwert haben. Warum? Das erkläre ich Euch im folgenden Artikel. Der Nutzen von Sprachnachrichten ist offensichtlich situationsbezogen. Sie können im Alltag sehr hilfreich sein, wenn etwas erklärt werden muss und wenn unterwegs einfach keine Zeit … Ein Plädoyer für Sprachnachrichten weiterlesen

Rezension: Mithu Sanyal – Identitti

Ein Roman über eine der gewichtigsten Debatten unserer Zeit: Identitätspolitik Identitti ist ein herausforderndes und zugleich witziges Buch von Mithu Sanyal. Darin geht es um die Studentin Nivedita Anand, die auf ihren Blog unter dem Pseudonym Identitti zu den Themen Liebe, Gender und Race schreibt. Als Person of Color mit polnischer Mutter und indischem Vater beschäftigen sie die Fragen, was ihr Ich-Bewusstsein ist, ihr eigentliches … Rezension: Mithu Sanyal – Identitti weiterlesen

Feminist Friday meets New Music Friday

Auf Instagram habe ich so eine kleine Rubrik gestartet, in der ich FLINTs in der der Musik-Szene vorstelle. Die Empfehlungen und die passende Playlist dazu findet Ihr in diesem Artikel. Recommendations are always welcome.  Posting vom 07.05.2021 Zum heutigen FFmNMF gibt es direkt mehrere Ohrenschmäuse als Empfehlung. Es wird zurzeit einfach so viel veröffentlicht. Man kommt einfach nicht hinterher. Beginnen wir mit @girlinred. Die Norwegerin … Feminist Friday meets New Music Friday weiterlesen

Vielfalt im deutschen Film

Unsere Gesellschaft ist vielfältig – und unsere deutschen Filme? Nun ja… die sind weiß, männlich, heterosexuell, wenig inklusiv und voller Stereotype. Minderheiten sind in der Kulturbranche generell unterrepräsentiert. Im deutschen Film wird dies aber noch mal deutlicher. In diversen bzw. vielfältigen Darstellungsformen des Films wird das tatsächliche Bild einer Gesellschaft widergespiegelt. Alle sollen sichtbar und repräsentiert sein. Zu den Dimensionen von Diversity zählen Geschlecht und … Vielfalt im deutschen Film weiterlesen

QUEERovision Song Contest

Queere Repräsentation beim ESC Ein Gastbeitrag von Sebastian Schmidt Seit meinem zehnten Lebensjahr träume ich davon, auf der großen Bühne des Eurovision Song Contests (ESC) zu performen. Ich bin Basti und müsste ich mich zwischen Weihnachten und der ESC-Woche entscheiden, würde meine Wahl definitiv auf Zweiteres fallen. Meine Leidenschaft ging sogar so weit, dass ich 2018 als San Marinos Backing Vocalist beim ESC auftreten durfte … QUEERovision Song Contest weiterlesen