Filmreviews in 5-6 Zeilen

Es wird sonniger draußen, ihr habt vermutlich kaum noch Zeit, Filme anzuschauen. Doch dann fängt es aus heiterem Himmel an zu regnen und ihr braucht wieder spontan indoor-Unterhaltung. Aber was schauen? Wenn ihr jetzt nicht lange überlegen wollt, gebe ich euch hier sehr kurze Reviews zu spannenden Filmen/Serien, die ihr während des kurzen Regenschauers, nach der Ausgangssperre oder auch mal bei gutem Wetter anschauen könnt – das alles in 5-6 Zeilen. Sind das alles neue Filme und Serien? Nö. Kann ich alle Filme und Serien empfehlen? Nö. Aber alle Filme/Serien sind online verfügbar und auf ihre Art… spannend!

Love and Monsters (Thema: Postapokalyptischer Action-Komödie)

Ein traumatisierter Dylan O’Brian macht sich in einer postapokalyptischen Welt auf, seine Freundin zu finden, weil er horny ist. Er kämpft mit Riesen-Reptilen, die durch radioaktive Masse mutiert sind – Säugetiere waren davon zum Glück nicht betroffen(?!). Das alles in relativ lustig/etwas creepy. Für jede*n, der*die mal was mainstreamig Schräges anschauen will.

Zu sehen bei Netflix.

Last One Laughing (Thema: Aushalten, nicht lachen mit sehr vielen Comedians in sechs Folgen)

Eigentlich bin ich bei Stand Up-Comedy immer etwas skeptisch, aber: Zehn Comedians versammeln sich in einem Raum und bieten so zehn Gründe, diese Serie anzuschauen. Während die Kandidat*innen nicht lachen dürfen, kommt man nicht umhin, sich allein schon wegen der Situationskomik scheppig zu lachen. Wirklich empfehlenswert.

Zu sehen bei Amazon Prime.

Emma (Jane Austen’s Komödie in historisch akkuraten Kostüm)

Fantastischer Film nach Jane Austens gleichnamigen Buch mit Anya Taylor-Joy in der Hauptrolle. Emma ist eine verwöhnte, reiche, junge Frau, die ihren Platz im Mittelpunkt genießt. Doch dann kommt eine neue Konkurrentin gleichen Alters in die Stadt und stellt ihr Leben auf den Kopf. Alles mit viel Charme, Witz und Ironie – Must watch!

Ausleihbar bei iTunes.

The Drop – Bargeld (Mafia-Film mit Tom Hardy)

Ein Film von 2014, den ich nur per Zufall auf Netflix gefunden habe. Tom Hardy ist ein unauffälliger Barkeeper in einer „Drop“-Bar, die der Mafia gehört. Dann findet er einen kleinen Hund, wird von einem Polizisten befragt und steht auf einmal zwischen mehreren, gefährlichen Parteien. Absolut empfehlenswert für Krimi-Liebhaber!

Zu sehen bei Netflix.

Love, Death & Robots (Staffel 2 der animierten Serie)

Wie bereits in der ersten Staffel geht es im weitesten Sinne um Liebe, Tod und Roboter. Verschiedene Animationsstudios haben sich dieser Thematik angenommen. Style und Story variieren abgesehen davon zwischen den einzelnen Folgen sehr und machen die Geschichten dadurch immer spannend und kurzweilig (Jeder Kurzfilm: 7-18 Minuten).

Zu sehen bei Netflix.

Das war es fürs Erste! Ich hoffe, ihr wisst jetzt, was ihr als nächstes schauen wollt!

Titelbild: Paramount/Netflix (links) und Universal Pictures (rechts)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s