Melanie Raabe und die Kreativität in Corona und Nicht-Corona-Zeiten

„Die meisten Menschen haben kein Problem damit, etwas zu beenden; viele haben ein Problem damit, etwas anzufangen.“ Dies ist einer der Sätze, der mir von der gestrigen Lesung im Kopf geblieben ist. Melanie Raabe, ihres Zeichens bekannte Thriller-Autorin, hat ihr erstes Sachbuch vorgelegt: Es handelt von Kreativität. Und nach ihrer Buchpräsentation war ich unglaublich inspiriert, in irgendeiner Weise kreativ zu werden. Ich hatte fast schon … Melanie Raabe und die Kreativität in Corona und Nicht-Corona-Zeiten weiterlesen

Buch "Im Bauch der Königin" im Blumenbeet

Rezension „Im Bauch der Königin“ von Karosh Taha

Amal beginnt: „Und immer fragten sie mich, wie ich es angestellt hatte, den neuen Jungen, der wesentlich größer und stärker war, zu verprügeln, und ich erzählte, weil mir jeder zuhörte und mich glauben ließ, etwas Bedeutendes vollbracht zu haben, und ich erzählte, weil die Männer sich freuten und die Frauen sich ärgerten, weil mein Vater mich auf den Schoß nahm und mich aufforderte, die Geschichte … Rezension „Im Bauch der Königin“ von Karosh Taha weiterlesen

Warum jetzt die Zeit ist, einen Buchclub zu gründen

Wir sollen gerade alle zuhause bleiben. Das ist nicht immer möglich und nicht immer angenehm, aber eben notwendig. Ich bin mir sicher, jede und jeder steht vor eigenen Herausforderungen und darum möchte ich nun ein kleines Plädoyer für eine schöne – wenn auch natürlich privilegierte – Beschäftigung in diesen unruhigen Zeiten halten. Denn viele wollen nun auch die Zeit Zuhause, die Zeit der gezwungenen Entschleunigung, … Warum jetzt die Zeit ist, einen Buchclub zu gründen weiterlesen